Historie

Unsere Historie: Steigen Sie ein in die Geschichte von e-weinzierl

Unsere Unternehmen hat schon eine lange Reise hinter sich. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was uns besonders macht.

Die Sechziger

Ein Traum wird Wirklichkeit: Elmar Weinzierl gründet seine Firma. Das Bus-Unternehmen e-weinzierl kommt in Fahrt.

Die Siebziger

e-weinzierl wächst und kommt auf Touren. Ein Firmenhof muss her.
Neues entsteht am Oberer Komarweg in Köln-Zollstock und wird der Standort bis heute bleiben.

Die Achtziger

Minipli und große Busse. Wir fahren den Sport. Und seine Idole.
Genauso gerne wie Köln und seine Bürger.

Die Neunziger

Weiter sportlich unterwegs. Wir fahren mehr denn je den Sport, sind aber auch unterwegs für Gesellschaft und Politik – über die rheinischen Grenzen hinaus – in Bussen mit mit wachsendem Standard auf 2 Etagen. Das rollende Aufgabengebiet wächst – und der Junior-Chef Jürgen Weinzierl in seine Rolle als Geschäftsführer hinein. Mit vielen Ideen, Plänen und Verantwortung für das familiäre Unternehmen.

Die Zweitausender

Man wächst mit den Aufgaben.  Unterwegs für die Politik in NRW und auch bundesweit.
Unser Geschäftsführer verabschiedet gemeinsam mit Bundeskanzlerin Merkel ihren Generalsekretär auf seine große Sommertour durch Deutschland.
Und der Sportbus rollt für viele Sportarten.

Heute

Innovation hat Tradition – seit je her bei uns.
Unsere Heimat ist Köln und im einen oder anderen Moment sind wir ein Teil des Stadtbildes.
Darauf sind wir sehr stolz. Seit über 50 Jahren.